02.12.2021, 18.00 Uhr - 19.30 Uhr, Online-Veranstaltung

Gemeinsam gegen Mobbing!

Ein Infoabend für Eltern, Erziehungsberechtigte und Interessierte zum Thema Mobbing.

Ausschnitt Behaupte dich gegen Mobbing Tag.jpg

Behaupte dich gegen Mobbing! Ausschnitt T-Shirt

Am Freitag, 19. November 2021, fand der internationale "Behaupte dich gegen Mobbing Tag!" statt. Die Aktion entstand im Jahr 2007, als ein Studierender wegen des Tragens eines rosafarbenen Hemdes von anderen Studenten gemobbt wurde. Daraufhin entstand eine Kampagne von zwei Kommilitonen, die sich durch das Tragen von pinkfarbenen T-Shirts mit ihrem Mitstudenten solidarisierten.

Im Rahmen dieses internationalen Tages führt das Netzwerk gegen Gewalt am 02.12. 21 von 18.00 Uhr-19.30 Uhr die Online-Veranstaltung

Gemeinsam gegen Mobbing!

durch.

Sie richtet sich an Eltern und Interessierte und greift die folgenden Fragen auf:

  • Was tun, wenn das eigene Kind von Mobbing betroffen ist?
  • Was tun, wenn sich das eigene Kind am Mobbing beteiligt?
  • Was tun, wenn das eigene Kind von Mobbing in der Klasse berichtet und nicht weiß, wie es sich verhalten soll?

Eltern und Erziehungsberechtigte wissen oft nicht oder sind sich unsicher, was sie tun sollen oder können, wenn ihr Kind in irgendeiner Weise in den Mobbingprozess involviert ist oder Kenntnis davon hat. Die Veranstaltung greift die Problematik auf und verweist auf Handlungsoptionen.

Dies erfolgt einmal in Form eines Vortrags, der von Frau Andrea Buskotte gehalten wird. Dem Beitrag schließt sich ein Gespräch mit der Referentin und dem Schulpsychologen Herr Dr. Gregor Kuhn an, das die Inhalte vertieft und durch weiterführende Informationen ergänzt. Für die Teilnehmenden besteht die Möglichkeit, sich über den Chat mit Fragen zu beteiligen.

Mitwirkende

Andrea Buskotte (M.A.), Referentin der Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen, Arbeitsschwerpunkt Gewaltprävention

Dr. Gregor Kuhn, Schulpsychologe, Ansprechpartner für Gewaltprävention, Staatliches Schulamt für den Lahn-Dill-Kreis und den Landkreis Limburg-Weilburg

Konstanze Schmidt, Geschäftsführerin, Zentrale Geschäftsstelle Netzwerk gegen Gewalt, Wiesbaden

Anmeldungen bis 01.12.2021 hier

Das Wichtigste zur Veranstaltung

Bei der Veranstaltung handelt es sich um eine Online-Veranstaltung die über das Videokonferenzsystem Webex durchgeführt wird.