Gewalt im Namen der Ehre

Ein Leitfaden zum Schutz von jungen Menschen, die von so genannten Ehrverbrechen betroffen sind.

Titelbild Broschüre Ehrgewalt.png

Cover Ehrgewaltbroschüre

Deutsche Studien zeigen, dass Gewalt im Namen der Ehre auch hier noch ein aktuelles Problem darstellt. Das Dunkelfeld ist groß. Was ist zu tun? Was können wir tun, um (potenziell) Betroffenen zu helfen? Die Broschüre enthält grundlegende Informationen zur Thematik, zur nationalen und internationalen Rechtslage. Sie gibt des Weiteren Auskunft über die Handlungsoptionen und rechtlichen Möglichkeiten der zuständigen Behörden und enthält eine Auflistung verschiedenster Beratungs- und Anlaufstellen – mit dem Schwerpunkt Hessen –, die (potenziellen) Opfern Unterstützung geben. Ein Handlungsalgorithmus zeigt, wie ein vernetztes, koordiniertes Vorgehen der zuständigen Anlaufstellen aussehen könnte. Pädagogische Fachkräfte finden Hinweise  zum Umgang mit Krisensituationen sowie zu Möglichkeiten der Prävention im Bereich Schule. Dazu zählen Unterrichtsmaterialien, die zum Download bereitstehen.