Kampagne #1coolermove

In #1coolermove gilt es, alltägliche Grenzüberschreitungen gegen alle, die aus irgendeinem Grund »anders« sind als die sie umgebende »Mehrheit«, zu thematisieren. Der Online-Fragebogen gibt ein Feedback zur eigenen Einstellung. Unter der Rubrik "Tipps" sind Erläuterungen und Hilfsangebote aufgeführt, wenn zu den Themen weiterer Informationsbedarf besteht.

Startseite 1coolermove.PNG

Startseite des Fragebogens #1coolermove

Die interaktive Website www.1coolermove.de ist konzipiert für Jugendliche und Junggebliebene und wird über soziale Medien verbreitet. Am Ende stehen Tipps, wie man reagieren kann, wenn man Diskriminierung miterlebt. Weiterführende Links leiten darüber hinaus zu Unterstützungsangeboten in allen möglichen Situationen.

Das Netzwerk gegen Gewalt unterstützt die diesjährige Aktion der Landesarbeitsgemeinschaft Hessischer Frauenbüros, weil wir Sensibilisierung zu Themen wie "sexualisierte Gewalt" oder "Diversität" ebenfalls fördern. Ganz nach dem Motto: Gemeinsam handeln. Mehr erreichen.

Unterstützen auch Sie die Kampagne z.B. auf

Facebook: https://www.facebook.com/1coolermove/ oder

Twitter: https://twitter.com/1coolermove!